AGB

§1 Geltungsbereich

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen The Layhead B&B, Geschäftsführerin Katrin Dücker-Eckloff (nachfolgend: The Layhead B&B) und seinen Gästen über die mietweise Überlassung von Zimmern zur Beherbergung und Übernachtung sowie alle weiteren für den Gast in diesem Zusammenhang von The Layhead B&B erbrachten Leistungen.

 

§2 Vertragsschluss

  1. Der Vertrag zwischen dem Gast und The Layhead B&B kommt mit der Annahme der mündlich oder schriftlich gestellten Buchungsanfrage des Gastes durch The Layhead B&B zustande. The Layhead B&B bestätigt dem Gast schriftlich die Annahme seiner Buchungsanfrage (Reservierungsbestätigung).

  2. Mit Absendung seiner Buchungsanfrage erkennt der Gast die Geltung dieser AGB an. Die AGB sind der Reservierungsbestätigung beigelegt, liegen am Empfang zur Einsicht aus und sind auf der Webseite von The Layhead B&B unter www.thelayhead.de einsehbar.

  3. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Gastes, werden nicht Bestandteil dieses Vertrages, es sei denn, The Layhead B&B hat dem vor Vertragsschluss in einer gesonderten Vereinbarung ausdrücklich und schriftlich zugestimmt.

 

§3 Zimmernutzung

  1. Am Anreisetag steht das Zimmer dem Gast ab 15:00 Uhr zur Verfügung. Ist der Gast oder ein Dritter, der auf Veranlassung des Gastes hin die Leistungen von The Layhead B&B erhalten soll, am Anreisetag bis 19:00 Uhr nicht eingetroffen, so ist The Layhead B&B berechtigt, das für den Gast bereitgehaltene Zimmer anderweitig zu vergeben, es sei denn, die Parteien haben eine spätere Anreisezeit ausdrücklich vereinbart oder der Gast hat eine Sicherheitsleistung (z.B. Hinterlegung seiner Kreditkartennummer oder Vorauszahlung) erbracht.

  2. The Layhead B&B ist nicht verpflichtet, ein bestimmtes Zimmer für den Gast bereitzuhalten, es sei denn, die Parteien haben dies ausdrücklich vereinbart. Sollte das Zimmer am Anreisetag dennoch nicht verfügbar sein, so ist The Layhead B&B berechtigt, für einen gleichwertigen Ersatz, notfalls auch außerhalb des Hauses, Sorge zu tragen, soweit dem Gast dies zumutbar ist.

  3. Am Abreisetag steht dem Gast das Zimmer bis 11:00 Uhr zur Verfügung, es sei denn, die Parteien haben eine spätere Abreisezeit ausdrücklich vereinbart. The Layhead B&B ist berechtigt, dem Gast für eine Verspätung der Rückgabe des Zimmers um bis zu zwei Stunden EUR 25,-, um bis zu vier Stunden EUR 50,-, um mehr als vier Stunden den Preis für eine weitere Übernachtung nach der aktuellen Preisliste in Rechnung zu stellen. Ein Anspruch auf Fortsetzung der Nutzung des Zimmers erwächst dem Gast daraus nicht. Dem Gast steht der Nachweis frei, dass The Layhead B&B kein oder ein wesentlich niedrigerer Schaden entstanden ist.

  4. Die Zurverfügungstellung des Zimmers erfolgt zum Zweck der Beherbergung. Die Nutzung zu anderen Zwecken ist untersagt, es sei denn, The Layhead B&B erteilt dem Gast zuvor eine ausdrückliche und schriftliche Zustimmung. Dies gilt insbesondere für eine Unter- oder Weitervermietung des Zimmers.

  5. Der Umgang mit Feuer und offenem Licht sowie das Rauchen sind dem Gast in den Räumlichkeiten von The Layhead B&B untersagt. Es wird darauf hingewiesen, dass die Brandmeldeanlage in den Räumlichkeiten von The Layhead B&B direkt auf die Feuerwehr aufgeschaltet ist.

  6. Der Gast hat The Layhead B&B Zutritt zu dem Zimmer zu gewähren, damit dessen Nutzung und Sauberkeit vereinbarungsgemäß aufrechterhalten oder wiederhergestellt werden können.

 

§4 Preise und Zahlung

  1. Die Preise für die Übernachtung und für alle weiteren für den Gast in diesem Zusammenhang von The Layhead B&B erbrachten Leistungen ergeben sich aus der aktuellen Preisliste von The Layhead B&B, es sei denn, die Parteien treffen ausdrücklich eine abweichende Vereinbarung. Die aktuelle Preisliste liegt am Empfang zur Einsicht aus und ist auf der Webseite von The Layhead B&B unter www.thelayhead.de einsehbar. Alle Preise verstehen sich in Euro und einschließlich Umsatzsteuer. Nicht enthalten sind lokale Abgaben (z.B. Kurtaxe).

  2. Die Preisliste von The Layhead B&B kann laufend aktualisiert werden. Die aktualisierten Preise werden mit ihrer Veröffentlichung auf der Preisliste Bestandteil dieses Vertrages und gelten für alle folgenden Buchungen.

  3. Rechnungen von The Layhead B&B werden mit ihrem Zugang zur Zahlung fällig. Die Bezahlung erfolgt spätestens am Abreisetag. Die Aufrechnung gegenüber einer Forderung von The Layhead B&B ist dem Gast nur mit einer unstreitigen oder rechtskräftigen Gegenforderung gestattet.

  4. Entgelte für von The Layhead B&B vermittelte Leistungen Dritter sind vom Gast direkt an den Dritten zu bezahlen.

 

§5 Rücktritt (Storno)

  1. Der Gast ist berechtigt, bis zu einem ausdrücklich und schriftlich mit The Layhead B&B vereinbarten Termin, jedenfalls aber bis 14 Tage vor dem vereinbarten Anreisetag ohne Kosten mündlich oder schriftlich vom Vertrag zurückzutreten (vertragliches Rücktrittsrecht).

  2. Tritt ein Gast zurück, ohne dass ihm ein gesetzliches oder vertragliches Rücktrittsrecht zusteht oder The Layhead B&B ausdrücklich seine Zustimmung erteilt, behält sich The Layhead B&B vor, bis zu 100 v.H. des vereinbarten Übernachtungspreises an Gebühren zu berechnen. Dem Rücktritt ohne Rücktrittsrecht steht es gleich, wenn sich der Gast oder ein Dritter, der auf Veranlassung des Gastes hin die Leistungen von The Layhead B&B erhalten soll, am Anreisetag nicht einfindet. Dem Gast steht der Nachweis frei, dass The Layhead B&B kein oder ein wesentlich niedrigerer Schaden entstanden ist.

  3. The Layhead B&B ist außer in den gesetzlich vorgesehenen Fällen auch dann berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, wenn

-zwischen den Parteien eine Sicherheitsleistung im Sinne des §3 Abs. 1 dieser AGB vereinbart wurde und der Gast entweder diese bis zum Ablauf einer von The Layhead B&B gesetzten angemessenen Frist nicht erbringt oder dies ernsthaft und endgültig verweigert;

-höhere Gewalt (z.B. militärische Auseinandersetzungen, Terrorakte, zivile Unruhen, Embargos, Sanktionen, extreme Naturereignisse, Epidemien, Ausfall öffentlicher Versorgungs-, Transport- oder Kommunikationsnetzen, Boykott oder Arbeitskampfmaßnahmen) die von The Layhead B&B geschuldete Leistung unmöglich zu machen oder erheblich zu erschweren drohen;

-die Buchung schuldhaft unter irreführenden oder falschen Angaben oder unter Verschweigen wesentlicher Angaben (z.B. Identität oder Zahlungsfähigkeit des Gastes, Nutzung oder Belegung des Zimmers) erfolgt; oder

-der Gast oder ein Dritter, der auf Veranlassung des Gastes hin die Leistungen von The Layhead B&B erhält, auf erhebliche Weise oder mehrfach gegen §3 Abs. 4, Abs. 5 dieser AGB verstößt, wobei ein Verstoß gegen § 3 Abs. 4 S. 3 dieser AGB stets erheblich ist.

  1.  

§6 Haftung

  1. Der Gast haftet für sämtliche Schäden, die durch ihn oder durch einen Dritten, der auf Veranlassung des Gastes hin die Leistungen von The Layhead B&B erhält, verursacht werden. Zu den Schäden zählen auch die Kosten, die durch einen vorsätzlich oder fahrlässig verursachten Einsatz der Feuerwehr, insbesondere durch Zuwiderhandlung gegen §3 Abs. 5 S. 1 dieser AGB, herbeigeführt werden.

  2. The Layhead B&B haftet für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung von The Layhead B&B, seines Geschäftsführers oder ihrer Erfüllungsgehilfen beruhen sowie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von The Layhead B&B, seines Geschäftsführers oder ihrer Erfüllungsgehilfen beruhen. Im Übrigen ist die Haftung ausgeschlossen.

  3. Für von The Layhead B&B vermittelte Leistungen Dritter übernimmt The Layhead B&B weder Gewähr noch Haftung.

 

§7 Datenschutz

  1. Die dem The Layhead B&B zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Zweckbestimmung des Vertrages elektronisch verarbeitet, gespeichert und weitergegeben. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken erfolgt nicht. Personenbezogene Daten werden gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes geschützt.

  2. Im Übrigen werden bei der Datenerfassung die gesetzlichen Datenschutzregelungen eingehalten. Näheres regelt die Datenschutzerklärung.

 

§8 Sonstige Bestimmungen

  1. Die Vertragssprache ist Deutsch. Für diesen Vertrag gilt deutsches Recht.

  2. Als Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist mit Kaufleuten und mit Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben, die nach Vertragsschluss ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt ins Ausland verlegen oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, Lübeck vereinbart.

  3. The Layhead B&B behält sich vor, diese AGB im Falle einer Veränderung der Rechtslage oder der Marktgegebenheiten zu ändern. Dem Gast werden die geänderten AGB schriftlich mitgeteilt. Der Gast ist berechtigt, der Änderung binnen einer von The Layhead B&B gesetzten, angemessenen Frist zu widersprechen. Widerspricht der Gast der Änderung nicht oder nicht rechtzeitig, gilt dies als Zustimmung und die geänderten AGB werden mit Wirkung für die Zukunft Bestandteil dieses Vertrages. Der Gast wird auf sein Widerspruchsrecht und diese Folge in der Mitteilung nach Satz 2 hingewiesen.

  4. Die Schriftform im Sinne dieser AGB ist auch durch die telekommunikative Übermittlung gewahrt.

  5. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, wird die Wirksamkeit der Bestimmungen im Übrigen nicht berührt. Soweit eine Bestimmung unwirksam ist oder wird, gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

 

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr

Hinweis zu § 36 VSBG: Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil und sind dazu auch nicht verpflichtet.